Montag, 11. Dezember 2017

Athens Graffiti

Beim Durchblättern eines griechischen Magazins für Einrichtung und Architektur stach mir im Hintergrund einer top durchgestylten Wohnung die Außenumgebung, die man durch die Fenster sehen konnte, ins Auge. Graffitis ohne Ende.

Im Zentrum von Athen gibt es fast keine Fläche an Häusern, die nicht beschmiert ist. Da wird auch kein halbwegs historisches Haus davor verschont.

Hier ein ganz kleiner Ausschnitt von einer Stadtrundfahrt im Dezember 2016.

Es ist erstaunlich, wo für die nicht gerade verschönernden Schmierereien, überall hinauf geklettert wird. Selbst vor Stoffdächern von Obstständen am Monastiraki-Platz wird nicht halt gemacht.












Keine Kommentare: