Samstag, 11. März 2017

Zu viel Regen

Seit Tagen regnet es, lt. Medienberichten und Aussage unserer Nachbarn, wieder heftig auf der Insel. Sturm kommt hinzu.

Tornado vor Faliraki am 09.03.

In Afandou und dort beim Friedhof müssen wieder die Straßen überschwemmt gewesen sein. Die Brücke bei Kremasti ist gesperrt.

Ab Montag soll sich das Wetter wieder bessern.

Wenn wir in ein paar Tagen wieder auf der Insel sind, wird der Garten wohl einen traurigen Anblick abgeben. Hagel im Winter hat viele Pflanzen schon vorgeschädigt.

Das Gute daran, der Gadouras Damm ist bis auf 70 cm unterhalb der Staumauer gefüllt.

Donnerstag, 2. März 2017

Strom aus dem Süden?

Anfang 2016 hieß es, im Herbst geht das Kraftwerk bei Prassonisi ans Netz. So wie der Bau voran ging, konnte man es glauben.
Ein Jahr danach ein trauriger Anblick. Baufortschritt im Schneckentempo.

Jetzt heißt es das Kraftwerk geht 2018 in Betrieb. “Die letzte Saison, wo es zu Problemen kommen könnte”. So sagen die Verantwortlichen.

Wie lange berichte ich jetzt schon im Blog über den Bau eines neuen, zusätzlichen Kraftwerks? Seit 2009! Und das war sicher nicht der Beginn der Planungsphase.

Aber wir Deutschen dürfen nicht reden. Siehe “BER” und dieser Fiedelpalast in Hamburg.